TIN

Saison 2017/2018

"Frühlingserwachen"

von Regina Rösch

Regie: Michael Gippert

 

 

Inhalt:
Jeden Abend kommen die beiden Freunde Hans-Peter und Sören-Malte nach einem harten Tag im Amt erschöpft von der Arbeit zurück. Bereits am Hofeingang werden sie von Traudl und Neele mit Strickweste und Hausschuhen „liebevoll“ empfangen. Das ist erforderlich, denn die Herren sitzen jede Nacht in der Dorfscheune, um den Maibaum  zu schützen! Zusammen mit dem Dienst im Amt und der Schwarzbrennerei von Schnaps eine unmenschliche Arbeitsbelastung!

Mitten in ein erholsames Fußbad platzt die Nachricht, ein neuer Nachbar würde in das Nachbarhaus einziehen. Hierbei soll es sich um eine angesehene Person des öffentlichen Lebens handeln – den Herrn Bischof samt Küster! Die Aufregung ist groß und so wird ein gebührender Empfang vorbereitet. Doch die beiden Herren entpuppen sich nicht als kirchliche Würdenträger, sondern als Friedhelm Bischoff und Klaus Küster – zwei „Freizeit-Rocker“!

Ab diesem Tag wird alles anders!

Welche Rolle spielen die neuen Nachbarn in der Unterhosenaffäre? Fragen über Fragen, auf die es zunächst keine Antworten gibt! Zudem muss man bei den Nachforschungen äußerst sensibel und behutsam vorgehen, um nicht selbst in Verdacht zu geraten?

Jeder verdächtigt jeden. Am Ende bleibt ein Schuldiger übrig, allerdings in einer ganz anderen Sache.

 

Es spielen mit:

Beate

Daniela

Elena

Fabian

Klaus

Lena

Martin

Simon